Mühevoller Auswärtssieg der 1b in Nebelberg

Gegen eine kampfstarke Mannschaft aus Nebelberg tat sich unsere 1b lange schwer. So stand es zur Pause 0:0. Ein Doppelschlag innerhalb von 10 Minuten nach der Pause durch Madl und Öhlinger fixierte den 0:2 Auswärtssieg.

Nebelberg – Kleinmünchen 1b 0:2 (0:0)

Sonntag, 27. Mai 2018, Nebelberg, 50 Zuseher, SR Philipp Leonhartsberger

Tore:
0:1 Viktoria Madl (46.)
0:2 Jana Öhlinger (56.)

Nebelberg: S. Wöss – S. Reischl – N. Zöchbauer (54. T. Kehrer), W. Lauss (22. S. Radinger) – C. Fischl – H. Pröll (64. V. List), J. Gahleitner – C. Höglinger (74. J. Löffler) – K. Haugeneder, L. Schinkinger – A. Steininger
Trainer: Jaqueline Jell

Kleinmünchen 1b: S. Pum, S. Leibetseder (63. I. Breuter), L. Enzlmüller (26. J. Imsirovic), K. Rektenwald, T. Uttenthaler, V. Madl, L. Elshani, J. Öhlinger, A. Wiesinger (80. N. Mauhart), F. Pillinger, N. Angerer
Trainer: Eva Maria Wirtitsch

Karten:
Gelb: keine bzw. Viktoria Madl (90., Kritik)