Niederlage der 1b in Garsten

Nichts zu holen gab es für unsere 1b in Garsten. Gegen den Titelfavoriten aus Garsten verschlief unsere 1b die ersten 30 Minuten total und geriet schnell mit zwei Toren in den Rückstand. Ein Eigentor der Garstnerinnen führte zum 2:1 Pausenstand. Nachdem die Chancen auf den Ausgleich nicht genutzt wurden, stellte Garsten in der 60. Minute auf 3:1, was zugleich der Endstand war.

Garsten – Kleinmünchen 1b 3:1 (2:1)

Sonntag, 01. Oktober 2017, Garsten, 50 Zuseher, SR Klaus Hintersonnleitner

Tore:
1:0 Katharina Mayr (14.)
2:0 Katharina Mayr (27.)
2:1 Larissa Nösslinger (37., Eigentor)
3:1 Anja Söllner (60.)

Garsten: K. Kohl – A. Zachl, V. Obermayr, G. Finner – L. Dietachmair – K. Mayr (84. S. Grumböck) – L. Nösslinger (75. V. Mitterhuber) – J. Buchberger – A. Söllner (90. N. Bindlehner) – S. Just, J. Kern (58. A. Ehrenbrandtner); M. Mayrhofer
Trainer: Helmut Mitter

Kleinmünchen 1b: S. Pum, A. Wiesinger (86. S. Leibetseder), J. Imsirovic (51. M. Schwingenschuh), L. Enzlmüller, K. Rektenwald, T. Uttenthaler, V. Madl, L. Elshani, G. Leimhofer, F. Pillinger (86. L. Tihak), D. Pesendorfer; I. Breuter
Trainer: Eva Maria Wirtitsch

Karten:
Gelb: Veronika Obermayr (77., Foul) bzw. Leoni Enzlmüller (20., Foul)