Souveräner Sieg der 1b gegen Ottensheim

1b startet mit 7:1 Sieg gegen Ottensheim in die Meisterschaft

Im ersten Spiel der Herbstmeisterschaft setzte unser Team die Gäste aus Ottensheim von Beginn an unter Druck, konnten die spielerischer Überlegenheit zunächst aber nicht in Tore umsetzen.
So dauerte es bis zur 31. Minute ehe Elshani die 1:0 Führung erzielte. Eine Minute später spielte Madl einen Querpass in den Strafraum und Elshani erhöhte durch einen platzierten Schuss auf 2:0. In der 40. Minute brachte Pesendorfer D. einen Eckball in den Strafraum, Enzlmüller köpfte auf das Tor, die Torfrau wehrte den Ball zur Stange ab und Enzlmüller erzielte per Nachschuss das 3:0. Kurz vor der Pause konnte Pum eine Flanke in den Strafraum nur kurz abwehren und die Gäste stellten auf 3:1.
Fünf Minuten nach dem Wiederanpfiff entschied der Schiedsrichter nach einem Handspiel im Ottensheimer Strafraum auf Elfmeter, diesen verwertet Elshani sicher zum 4:1. Das 5:1 fiel in der 72. Minute durch einen sehenswerten Freistoß von Pesendorfer Denise. Nach einer Flanke von Angerer auf Madl lief Madl alleine auf das Tor zu und schoss zum 6:1 ein. Kurz darauf erzielte Mair durch einen Weitschuss ins Kreuzeck den 7:1 Endstand.