1c siegt gegen Ternberg

Im vorletzten Spiel der Saison wurden den Zuschauern viele Tore geboten. Zunächst gingen die Gäste durch einen Distanzschuss bereits in der vierten Minute mit 0:1 in Führung. Nach 20 Spielminuten erhöhte Ternberg auf 0:2. Unsere 1c fand danach aber immer besser in das Spiel und konnte in der 50. Minute durch Mehri auf 1:2 verkürzen. Danach ging es Schlag auf Schlag und Seiringer glich in der 56. Minute auf 2:2 aus. Drei Minuten später gelang Seiringer durch einen Distanzschuss die 3:2 Führung. In der 82. Minute war es abermals Seiringer die auf 4:2 stellte. In der Nachspielzeit erzielten die Gäste aus einem Freistoß den 4:3 Anschlusstreffer der zugleich der Endstand war.

Kleinmünchen 1c – Ternberg 4:3 (0:2)
Sonntag, 20. Oktober 2019, Linz, 50 Zuseher, SR Rupert Grübl

Tore:
0:1 Adriana Moser (4.)
0:2 Verena Mitterhuber (20.)
1:2 Masha Mehri (50.)
2:2 Clarissa Seiringer (56.)
3:2 Clarissa Seiringer (59.)
4:2 Clarissa Seiringer (82.)
4:3 Veronika Obermayr (91., Freistoß)

Kleinmünchen 1c: J. Moser – J. Schgör, L. Geissler, N. Stelzmüller, L. Schörgendorfer, A. Stockinger, C. Seiringer, M. Mehri, I. Iradukunda, K. Lampl (73. E. Ameh), N. Beham (83. A. Letic)
Trainer: Matthias Beham

Ternberg: M. Haslinger (80. V. Gehring) – V. Mitterhuber, J. Würleitner, C. Moreau, V. Michlmayr, A. Streicher, B. Stubauer, V. Obermayr, L. Schweighart, O. Pichler, A. Moser
Trainer: Sabine Pinsel