Niederlage der 1b gegen Taufkirchen

Nach der mäßigen Leistung in der Vorwoche gegen Krenglbach, zeigte sich unsere 1b im Spiel gegen den „freiwilligen Zweitliga-Absteiger“ aus Taufkirchen stark verbessert. Beide Teams lieferten sich einen offenen Schlagabtausch mit der besseren Chancenauswertung für die Heimischen, so dass unser Team schlussendlich eine 4:0 Niederlage bezog.

SV Högl Taufkirchen – Kleinmünchen 1b 4:0 (1:0)
Sonntag, 26. August 2018, Taufkirchen/Pram, 50 Zuseher, SR Patrick Koidl

Tore:
1:0 Magdalena Bauer (29.)
2:0 Hannah Mühlböck (47.)
3:0 Hannah Mühlböck (68., Elfmeter)
4:0 Magdalena Bauer (78.)

SV Högl Taufkirchen: L. Engelbutzeder – K. Hölzl, M. Bauer, M. Friedwagner (86. A. Fischer) – A. Gattermann (74. S. Breit) – H. Mühlböck, A. Holzapfel (81. V. Weidinger), M. Ratzenberger – D. Seitz – J. Freilinger, L. Doblhofer; E. Unterberger, N. Feichtinger
Trainer: Thomas Sommergruber

Kleinmünchen 1b: J. Forstner, I. Preschern (HZ. V. Wielend), A. Wiesinger (81. N. Mauhart), L. Enzlmüller, J. Imsirovic (75. S. Diesenreither), T. Uttenthaler, J. Röbl, J. Öhlinger (65. B. Ratzinger), A. Hoheneder, N. Angerer, D. Pesendorfer
Trainer: Eva Maria Wirtitsch

Karten:
Gelb: Lisa-Maria Engelbutzeder (88., Foul) bzw. Denise Pesendorfer (61., Foul)