Niederlage der 1b nach Cupfinal-Krimi in Peuerbach

Vor einer tollen Zuschauerkulisse bestritt unsere 1b das OÖ Cupfinale in Peuerbach gegen Geretsberg. Trotz großer Hitze gaben beide Teams von Beginn an Vollgas und so wurde den Zuschauern ein tolles Cupspiel geboten. Die höherklassig spielenden Geretsbergerinnen gingen nach einem misslungenen Rückpass von Öhlinger in der 13. Minute durch Mayr in Führung. Nach 37. Minuten konnte Madl durch ein schönes Solo zum 1:1 ausgleichen. Kurz vor dem Pausenpfiff erzielte Mayr nach einem Missverständnis in der Abwehr das 2:1 für Geretsberg.

Auch in der zweiten Hälfte boten beide Mannschaften eine sehenswerte Leistung. In der 84. Minute erzielte Wiesinger den Ausgleich zum 2:2. Das Spiel ging somit in die Verlängerung. Dort setzte sich Geretsberg mit 5:2 durch. Gratulation an Geretsberg zum Cupsieg und unserer 1b zur tollen Leistung.

Geretsberg – Kleinmünchen 1b 5:2 (2:1)

Samstag, 02. Juni 2018, Peuerbach, 470 Zuseher, SR Maria Ennsgraber

Tore:
1:0 Jennifer Mayr (13.)
1:1 Viktoria Madl (37.)
2:1 Jennifer Mayr (45.)
2:2 Annalena Wiesinger (82.)
3:2 Ulrike Auer (101.)
4:2 Sabina Pröller (105+1.)
5:2 Carolin Wengler (115.)

Geretsberg: B. Eisenmann – A. Pröller (108. S. Enthammer) – A. Ortner – S. Pröller (115. B. Kern), A. Denk, J. Mayr (105+1. C. Wengler) – N. Renzl (75. S. Reischenböck) – U. Auer – K. Grömer – M. Felber (67. A. Glück) – V. Felber
Trainer: Andreas Meindl

Kleinmünchen 1b: S. Pum, J. Röbl (75. J. Imsirovic), K. Rektenwald, T. Uttenthaler, V. Madl, A. Hoheneder, J. Öhlinger (HZ. G. Leimhofer), A. Wiesinger (105. S. Leibetseder), I. Breuter (HZ. D. Pesendorfer), F. Pillinger, N. Angerer; L. Enzlmüller
Trainer: Eva Maria Wirtitsch

Karten:
Gelb: keine bzw. Jasmin Röbl (73., Foul), Tamira Carina Uttenthaler (90+1., Unsportl.)